Neue Vorlagen 04.03.2020

Folgende Volagen sind mit dem Versandpaket erschienen: Vorlage/Datum   Betreff M 40 2020 Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hier: Beschlussfassung zum regionalen Leistungsangebot für den Jahresfahrplan 2021  M 41 2020 Anmietung von Räumlichkeiten für das künftige Kinderzentrum Gref-Völsing-Straße mit insgesamt vier Gruppen in der Liegenschaft Gref-Völsing-Straße 19, 60314 Frankfurt am Main-Ostend  M 42 2020 Besetzung des Jugendhilfeausschusses in der XVIII...
Weiterlesen

 

SmartCity-Antrag: Intelligentes Parkleitsystem wird umgesetzt

Dem Antrag, ein intelligentes Parkleitsystem in Frankfurt mit Echtzeitdaten der Parkhausauslastung besser umzusetzen und auf einer App verfügbar zu machen, wurde von der Stadtverordnetenversammlung zugestimmt und wird nun vom Magistrat umgesetzt. Weiterlesen
 

Verkehrsberuhigtes Bahnhofsviertel

Antrag vom 12.01.2019, NR 737
Betreff: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Verkehrsberuhigtes Bahnhofsviertel Der Magistrat möge prüfen und berichten, ob und ggf. wie der motorisierte Individualverkehr im Bereich Münchener Straße und Kaiserstraße (zwischen Kaisersack und Taunusanlage) eingeschränkt werden kann. Hierbei möge der Magistrat insbesondere folgende Fragestellungen berücksichtigen: 1. Sieht der Magistrat die Möglichkeit, die Kaiserstraße (zw...
Weiterlesen

 

Verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit der Stadtverwaltung ermöglichen

Antrag vom 04.01.2019, NR 735
Betreff: Verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit der Stadtverwaltung ermöglichen Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten zu prüfen und zu berichten, wie und mit welchem finanziellen Aufwand eine E-Mail-Verschlüsselung für die Kommunikation der Bürgerinnen und Bürgern mit den Ämtern und Einrichtungen der Stadt Frankfurt abseits des provider-gebundenen Dienstes "De-Mail" eingeführt werden kann.  Be...
Weiterlesen

 

Strukturwandel bei Umgang mit Extremismus in Frankfurter Behörden

Antrag vom 02.01.2019, NR 721
Betreff: Strukturwandel bei Umgang mit Extremismus in Frankfurter Behörden Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main möge beschließen: 1. Der Magistrat der Stadt Frankfurt entwickelt mittelfristig eine Strategie gegen extremistische, rassistische und menschenfeindliche Positionen innerhalb der eigenen Behörden. 2. Der Magistrat prüft die Umsetzung von Maßnahmen zur Sensibilisierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeite...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in

PiR-Tweets

  • RT @Herb_Foxley: Auch heute bin ich als Stadtverordneter der @Piraten_FFM in @DieFraktionFFM im Fraktionsbüro für Euch bis 19:30 Uhr errei…
    vor 1 Monat
  • RT @cameronmattis: the good news is my custom facemask arrived, the bad news is that they printed my face 20% too large https://t.co/jBaVM7…
    vor 3 Monaten
  • Unser Stadtverordneter @Herb_Foxley ist heute im Büro der @DieFraktionFFM bis 12.00 Uhr für Euch erreichbar.… https://t.co/4Pn3Wge9u3
    vor 3 Monaten
  • RT @Herb_Foxley: Als Stadtverordneter für die @PiratenFFM bin ich heute per #Videokonferenz, bis 18:00 Uhr für Menschen aus #Frankfurt erre…
    vor 3 Monaten

Nächste Termine