Radentscheid soll unzulässig sein

Am Montag schrieb ich die für den Radentscheid Frankfurt zuständigen Stadträte an. Ich fragte wo es hängt und wann die Bürger darüber entscheiden können. Die Antwort von Verkehrsdezernent Klaus Oesterling deckt sich mit den am gleichen Tag erschienenen Presseberichten, bis auf den Hinweis dass er mir nicht sagen dürfe wo es hängt. Die Frankfurter Rundschau berichtete (https://bit.ly/2McUqbd) ebenso wie die FNP - Frankfurter Neue Presse. Nach diesen Berichten redet sich der Magistrat darauf hi...
Weiterlesen

 

Verkehrsberuhigtes Bahnhofsviertel

Antrag vom 12.01.2019, NR 737
Betreff: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Verkehrsberuhigtes Bahnhofsviertel Der Magistrat möge prüfen und berichten, ob und ggf. wie der motorisierte Individualverkehr im Bereich Münchener Straße und Kaiserstraße (zwischen Kaisersack und Taunusanlage) eingeschränkt werden kann. Hierbei möge der Magistrat insbesondere folgende Fragestellungen berücksichtigen: 1. Sieht der Magistrat die Möglichkeit, die Kaiserstraße (zw...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in

PiR-Tweets

  • Post Edited: Radentscheid soll unzulässig sein https://t.co/04tphhnBUu
    vor 1 Monat
  • Finanzierung des Rings politischer Jugend (RPJ) https://t.co/0sbdtcdJ8V
    vor 1 Monat
  • Post Edited: Finanzierung des Rings politischer Jugend (RPJ) https://t.co/2cDVLMWCIh
    vor 1 Monat
  • Paradieshof https://t.co/kScCaoYeBL
    vor 1 Monat

Neue Kommentare

    Nächste Termine